Watzmann Ostwand, 1. Versuch

Watzmann Ostwand. Erster Versuch.

10.10.2013  |  2713 m  |  Berchtesgadener Weg, Solo, Abbruch

Den Watzmann habe ich schon ein paarmal besucht. Einmal Hocheck, einmal Mittelspitze, eine Überschreitung. Aber die Ostwand…

Oktober. Viel zu spät. Aber ich will es noch irgendwie dieses Jahr schaffen. Mit dem Auto komme ich super spät am Königssee an und steige über die Kührointalm auf und dann wieder zum Ostwandlager ab. Ich finde niemanden mehr. Die Nacht in meinem dünnen Schlafsack ist nicht besonders. Am nächsten Morgen gehe ich sehr früh los, es regnet und in der Wand liegt Schnee. Die Platten sind extrem glitschig. Nicht wirklich ideal. Ich finde den Weg nicht sofort, brauche viel zu lange, bin der Einzige in der ganzen Wand und entscheide mich nach wenigen Stunden zur Umkehr. Ich hatte einfach Angst. Oder Respekt?

Nächstes Jahr…

Watzmann Ostwand, 1. VersuchWatzmann Ostwand, 1. Versuch Watzmann Ostwand, 1. Versuch Watzmann Ostwand, 1. Versuch Watzmann Ostwand, 1. Versuch

Hinterlassen Sie einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: